Kokosblüte

Wo eine Kokosnuss, da auch eine Kokosblüte: diese ist 80 cm bis 1 m lang und besteht aus Palmenblättern, sowie männlichen und weiblichen Blütenteilen.
Aus den weiblichen, kichererbsenförmigen Blütenteilen entwickelt sich später die Kokosnuss.
Die männlichen Blütenteile sind reisförmig.
Auch aus den Blüten kann man etwas herstellen: nämlich wird ihnen der Sirup entnommen, aus dem dann der Kokoszucker hergestellt wird.Kokosblüte

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.