Kokosmüsli selbst gemacht

Auch in den sogenannten Bio-Müslis ist meistens jede Menge künstlicher Zucker enthalten.Wer einen wirklich gesunden und zuckerfreien Start in den Tag möchte, ist gut beraten, sich sein Müsli selbst zu kreieren.Und das ist denkbar einfach: besorge Dir einfach Deine Lieblingszutaten, wie z.B. Kokosnuss, Haferflocken, Nüsse, Trauben, Joghurt usw. So genießt Du auf jeden Fall gesund und bist flexibel, kannst Dir also Dein Müsli täglich anders zusammenstellen.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.