UNSERE REZEPTE

Probieren sie alle!

Bananenkuchen

2 Schalen Mehl
1 Schale Zucker
1/2 Schale Kokosnußöl
2 Eier
Milch
3 Eßlöffeln Zitronensaft oder eine halbe Kalamnsi
1 Teelöffel soda
1 Teelöffe salz
1/3 Schale Nüsse
4 reife Bananen gestampft

Sahnezucker und Kokosnußöl mischen. Flaumig geschlagene Eier addieren. Mischung gut schlagen. Milch und Kalamansi addieren. In eine andere Schüssel trockene Bestandteile misschen und sieben Nüsse hinzu fügen.Alles mit gestampften Bananen rühren. In gut eingefetteter Laibwanne bei 350 Grad F. backen für 45 Minuten. Abkühlen, bevor Sie schneiden.

Energie-Protein Cocktail

1/2 Tasse Zucker
2/3 Schale kalamansi Saft (oder Zitronesaft)
2/3 Schale Ananassaft
2 nicht geschlagene Eiweiß
4 Schalen gefrieren

Fein gepresst Kokosnußöl mit 2 Eßlöffeln Zucker- und 2/3 Schalewasser kochen 5 Minuten; Schauer. Restliche Bestandteile addieren. Hälfte die Mischung in Mischmaschinebehälter gießen. Bis die hellen und schaumigen, 7 oder 8 Sekunden mischen. Wiederholen. In gekühlten cocktail Gläsern sofort dienen. Ergebnis: 8 Umhüllungen.

Mais Maja

3 Schalen zerrieben frischen jungen Mais
1 Schale Reismehl
5 Schalen Kokonußmilch
2 Schalen Zucker

Alle Bestandteile kombinieren und durch ein Sieb überschreiten. Das niedrige übermäßigfeuer kochen und ständig rühren bis dick. Kühlen lassen. Mit gerösteter versüßter zerrissener Kokosnuß dienen.

Creme der Blumenkohl-Suppe

2 Schalen gehackten Blumenkohl
die 1-/2schale gehackte Sellerie
die 1-/2schale gehackte Zwiebel
1 Schale Wasser
2 Eßlöffel Kokosnußöl
2 Eßlöffel Mehl
1 Dose Kokonußmilch
1 1/4 Teelöffel salz
1/8 Teelöffel schwarzer Pfeffer
1/4 Teelöffel Currypulver

Blumenkohl, Sellerie und Zwiebel im Wasser für 20 Minuten oder bis sehr zartes. Püree, wenig hintereinander, in einer elektrischen Mischmaschine an langsamem. Kokosnußöl in einem bei mittlerer Hitze Kasserolleüberschuß heizen im Mehl und im Koch mischen, bis leicht brüniert und häufig rühren. Kokonußmilch langsam addieren und, bis heißes aber das Kochen gelegentlich rühren nicht. Enthält 1.5 Eßlöffel Kokosnußöl pro Umhüllung.

Banane mit Kokonußmilch

1 grosse Banane, geschnitten und in gesalztem Wasser getränkt
1-/2schale Kokonußmilch, dick
1-/2schalen Kokonußmilch, dünn
Saft vom 6 Mittel kalamansi (oder von der Zitrone)
1 Eßlöffeln, Knoblauch geschnitten
1-/2schale Zwiebeln, geschnitten
1/3 Schale tokwa Würfel, gebraten
Salz zum zu schmecken

Die geschnittene Banane ausspülen und in eine Kasserolle legen. Kalamansi Saft, Knoblauch, tokwa Würfel und dünnen
Kokonußmilch addieren. Mit Salz würzen und kochen. Starken Kokonußmilch und Koch für 15 weitere Minuten hinzufügen. Heißes oder kaltes dienen. Ergebnis: 6 Umhüllungen.

Zerriebene Kartoffel-Pastetchen

2 Schalen Kartoffel, zerrieben
1-/2schale Mehl
Zwiebel mit 2 Teelöffeln, gehackt
1 1-/2schalen Kokosnußöl
1 Teelöffelsalz

Mischung gänzlich die 5 Bestandteile. In Pastetchen formen und tiefes, Heißöl bis goldenes Braun innen braten. Heißdienen. Ergebnis: 6 Umhüllungen.

Gemüsekugeln

1 Schale starker Getreidemehlbrei
1 Schale gebratene Erdnüsse
1 Schale gekochte Kartoffeln
Kokosnußöl mit 3 Eßlöffeln
1 Ei, geschlagen
1 Teelöffel Salz

Die Erdnüsse und die Kartoffeln reiben. Alle Bestandteile mischen. Die Mischung in Kugeln bilden. In geschlagenes Ei und in Rolle in den Brotkrumen eintauchen. Im tiefen heißen Fett braten. Auf Papiertuch ablassen. Mit Pesto Bad oder Tomatezwiebel salsa aufdienen.

Joghurt Smoothie

1 Schale Vanillejoghurt
1 Schale Fruchtsaft
2 Schalen Frucht
2 Eßlöffel schmolzen Kokosnußöl

Alle Bestandteile ausgenommen Kokosnußöl kühlen, bevor Sie verwenden. Frucht kann eingefroren werden. Joghurt, Saft und Frucht in einer Mischmaschine mischen, bis glatt. Kurz vor dem Drehen weg von der Mischmaschine, innen geschmolzenen Kokosnußöl langsam gießen. Fortfahren, für eine ungefähr Minute zu mischen. Enthält das 1 Eßlöffel coconot öl pro Smoothie.

Masapan de Pili (oder andere Nüsse)

2 Schalen rieben pili Nüsse (oder andere Nüsse)
1 Schale Zucker
6 Eidotter
1-1/2schale Kokosnußöl

Missche bestandteile in einer Kasserolle. Kochen bis dick. Platz in den kleinen Papierschalen und in der Bürste übersteigt mit geschlagenem Eidotter. In einem heißen Ofen backen bis Braun. Ergebnis: 3 Dutzende

Vollweizen Muffins

3/4 Schale lauwarmes Wasser
1 Ei
1/3 Schale Honig
1-/2schale Apfelmus
1 Teelöffelvanille
3 Eßlöffel schmolzen Kokosnußöl
1 3/4 Schalen Vollweizenmehl
2 Teelöffeln Backpulver
1/4 Teelöffelsalz

Ofen zu 400 Grad F vorheizen. Wasser, Ei, Honig, Apfelmus, Vanille und der geschmolzene Kokosnußöl (nicht heiß) in einer Schüssel vorwärmen und gänzlich mischen. In einer unterschiedlichen Schüssel das zusammen mischen Mehl, Backpulver und Salz. Die trockenen Bestandteile der Flüssigkeit hinzufügen und mischen, gerade bis angefeuchtet. In eingefettete Muffinschalen gießen. Für 15 Minuten backen. Jedes Muffin enthält das öl mit 1/4 Eßlöffeln. Wenn du den Kokosnußöl im Geschlagenen Eierteig auf 6 Eßlöffel erhöhst, dann enthält jedes Muffin 1/2 Eßlöffel öl.

Kokosnuß-Orange Pfannkuchen

1 Schale Vollweizenmehl
1 1-/2teelöffel-Backpulver
1/4 Teelöffelsalz
1/4 Schale zerriebene Kokosnuß
1 Ei
Melasse mit 1 Eßlöffeln
1/4 Schale Kokosnußöl
1 1/4 Schalen lauwarmer Orangensaft

Mehl, Backpulver, Salz und Kokosnuß in einer Schüssel mischen. In einer unterschiedlichen Schüssel Ei, Melasse, Kokosnußöl und Orangensaft kombinieren. Warmer Orangensaft wird benutzt, um den Kokosnußöl vom Verhärten zu halten. Einen zusätzlichen Eßlöffel Kokosnußöl in einem skillet heizen, um zu verhindern, daß die Pfannkuchen haften. Die trockenen Bestandteile mit dem nassen mischen. Spoon Geschlagenen Eierteig auf das heiße skillet und bilden Pfannkuchen ungefähr 2 1/2 bis 3 Zoll in einem Durchmesser. Mit deiner Wahl der Spitzen dienen. Jeder Pfannkuchen enthält Kokosnußöl mit 1/3 Eßlöffeln.

Kokosnußöl Pesto

4 Eßlöffel Kokosnußöl
2 Eßlöffel Zwiebel, fein gewürfelt
Knoblauch mit 1 Eßlöffeln, fein gewürfelt
1-/2teelöffelbasilikum
1-/2teelöffeloregano
1/4 Teelöffelpaprika
1/4 Teelöffelsalz
1/4 schwarzer Pfeffer des Teelöffels (oder Cayennepfeffer Pfeffer)

Combinate alle Bestandteile in einer kleinen Kasserolle. Hitze bis Mischung fängt gerade zum simmer an. Die Hitze abstellen und sitzen lassen, bis kühl. Doni ? 1 t überhitzung; dein Ziel ist nicht, es aber gerechte Hilfe zu kochen die Aromamischung. Du kannst dieses als Bad oder als Verbreitung für Brot, eine Spitze für Teigwaren oder Gemüse verwenden oder eine Salatsoße.

Huhn Orientale

1/4 Schale Kokosnußöl
1 mittlere Zwiebel, gehackt
Knoblauch mit 3 Nelken, gehackt
1-/2grüner Pfeffer, gehackt
1-/2hauptbrokkoli, geschnitten
1 zerstoßen Huhn, schnitt innen Bissengröße ausbessert (Hühnerbrühe)
8 Unzen Pilze, geschnitten
2 Schalen Sojabohnensprossen
1 Teelöffelgrundingwer
1 Teelöffelsalz
3 Eßlöffeln Maisstärke
1 1-/2schale tamari sauce
1/2 Schale Mandeln

Kokosnußöl im großen bei mittlerer Hitze skillet überschuß heizen. Zwiebel, Knoblauch, grünen Pfeffer und Brokkoli addieren und saute bis Tender. Huhn, Pilze, Sojabohnensprossen, Ingwer und Salz addieren; bedecken und kochen und, für ungefähr 3 Minute gelegentlich rühren. Maisstärke in Hühnerbrühe mischen und dem skillet hinzufügen und, bis starkes und sprudelndes ständig rühren. Von der Hitze entfernen. In der tamari Soße rühren. Dienen überstiegen mit gerösteten Mandeln. Jede Umhüllung enthält Kokosnuß öl mit 1 Eßlöffeln.Maisstärke

Siamesische Garnele und Nudeln

8 bis 10 Unze Weizen- oder Reisnudeln
1/4 Schale Kokosnußöl
1 Zwiebel, gehackt
1 grüner Pfeffer, gehackt
1 Hauptbrokkoli, gehackt
1 grünes pase Curry des Teelöffels
1/2 zerstoßen Garnele. weg abgezogen, Endstücke
1/4cup Fischsauce
Salz zum zu schmecken
Kochnudeln, die accoring sind, um Richtungen zu verpacken. Kokosnußöl in einem skillet heizen und saute Zwiebel,
grünen Pfeffer und Brokkoli bis Tender. Grüne Currypaste und -garnele addieren und fortfahren, für 5 Minuten oder bis
Garnele zu kochen wird gekocht. Fischsauce addieren, von der Hitze entfernen und in den Nudeln rühren. Salz
Geschmack hinzufügen.

Kokosnusspilaf (Kokosnussreis)

3 EL Kokosnuss im Raspeln oder feinen innen Streifen
150 g Basmatireis
1 Dosis Kokosnussmilch
250 ml Wasser
etwas Safran
50 g Rosinen
EL 2 Kokosnuss
1 EL Kreuzkümmel
2 EL Sesam
100 g Cashewnüsse

Würfel Kokosnussraspel im einer beschichteten Pfanne ohne Öl kurz rösten. Höhle Reis mehrere Mann waschen BIS das
Wasser klar ist. Abgie_en. Höhle Reis MIT der Kokosnussmilch, dem Wasser und Höhle Safranfi ? 1 Höhle einen innen
Topf geben und unter Ri ? 1 hren zum Kochen bringen. Würfel Rosinen dazugeben und bei schwacher Hitze etwa 10
Minuten kochen oder BIS Würfel meiste Fli ? 1 ssigkeit absorbiert ist. Abdecken, und weitere 10 Minuten bei sehr
geringer Temperatur ziehen Lassen. Vom Herde nehmen und abgedeckt stehen Lassen. Das Kokosnussi ? 1 L im einer
grosser Pfanne erhitzen, Würfel Sesamsaat und Würfel Ni ? 1 sse dazugeben, BIS sie leicht braun sind. Höhle warmen
Reis dazugeben und alles, die vorsichtig mischen. MIT der geri ? 1 steten Koksnuss bestreuen.

Bananen-Kokos-Pudding

4 Eier
0.5 Liter Kokosmilch
4 reife Bananen
2 EL Zucker
kleine 2 Kokosnüsse (Wasser sollte im der Frucht vorhanden sein)

Das Fleisch der Kokosnuss – nachdem der Saft wurde entnommen – fein
raspeln. Würfel geschlagenen Eier MIT Zucker zur Kokosmilch geben. Würfel
Bananen schaelen, zerdruecken und MIT Kokosraspeln sowie Eimixtur
vermischen. Darm vermischen und im eine feuerfeste Schuessel geben.
Im backen Backofen bei mittlerer Hitze, BIS Pudding fest ist.
Äh werden kann heiss oder kalt serviert.

smoothies
muffin
Bananenkuchen
kugeln
kartoffel
suppe
cocktail