Selbstgemachtes Bräunungsöl mit Kokosöl

Du möchtest das Bräunen Deiner Haut ein wenig unterstützen? Und sie gleichzeitig vor den UV-Strahlen schützen? Und das alles auf rein natürlichem Weg? Dann haben wir hier ein tolles Rezept für Dich:
1/4 Glas Kokosöl
1/4 Glas Mandelöl, Weizenkeimöl oder Sesamöl
1 EL Sheabutter oder Kakaobutter
1/4 Glas Aloe Vera Gel
10 Tropfen Karottenöl
5 Tropfen Lavendelöl oder anderes ätherisches Öl
Nach Belieben kannst Du 5- 10 zusätzliche Tropfen Himbeersamenöl hinzufügen, das erhöht noch einmal zusätzlich den UV Schutzfaktor.
Die Mixtur wird für gewöhnlich im Wasserbad zubereitet und anschließend in dunkle Glasflaschen eingegossen.
Einfach vor dem Sonnenbad auftragen. Zur Lagerung am Besten an einem dunklen Ort aufbewahren. Denk aber daran, dass die Mixtur nicht so lange hält wie handelsübliche Öle, da keine Konservierungsstoffe enthalten sind.

1 Gedanke zu “Selbstgemachtes Bräunungsöl mit Kokosöl”

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.