Selbstgemachtes Bräunungsöl mit Kokosöl

Du möchtest das Bräunen Deiner Haut ein wenig unterstützen? Und sie gleichzeitig vor den UV-Strahlen schützen? Und das alles auf rein natürlichem Weg? Dann haben wir hier ein tolles Rezept für Dich:1/4 Glas Kokosöl1/4 Glas Mandelöl, Weizenkeimöl oder Sesamöl1 EL Sheabutter oder Kakaobutter1/4 Glas Aloe Vera Gel10 Tropfen Karottenöl5 Tropfen Lavendelöl oder anderes ätherisches ÖlNach … Weiterlesen …

Weltstillwoche 2020

Diese Woche war Weltstillwoche. Die jährliche Aktionswoche zur Förderung des Stillens soll alle (angehenden) Mamas darin bestärken, ihren Neugeborenen und Babys das Beste und Gesündeste zu ermöglichen: die Muttermilch. Und obwohl das Stillen sowohl für Baby als auch Mama äußerst gesund ist, können natürlich auch immer wieder Probleme auftreten, wie z.B. wunde Brustwarzen. So wird … Weiterlesen …

Welttag des Gehirns

Heute, zum Welttag des Gehirns, möchten wir diesem auch einen Post widmen. Denn ohne unser Gehirn geht nichts, es leistet jeden Tag Unglaubliches. Deshalb sollten wir es auch gut behandeln, schließlich hängt unsere Geisteskraft einzig und allein von ihm ab. Kokosöl kann dazu beitragen, unser Gehirn fit zu halten. Die im Öl enthaltenen mittelkettigen Fettsäuren … Weiterlesen …

Mayonnaise mit Kokosöl

Wer einmal etwas Neues ausprobieren möchte, für den haben wir das: Mayonnaise mit Kokosöl. Du brauchst dafür:– 4 Eigelb– 1 EL Apfelessig– 1/2 TL getrockneter Senf– 1 Tasse flüssiges Kokosöl– 1/2 Tasse Olivenöl In einem Mixer das Eigelb, den Apfelessig und Senf gut vermischen.Nun bei laufendem Mixer langsam das Kokosöl und Olivenöl dazu schütten, um … Weiterlesen …

Kokosölbad gegen Hornhaut

Ihr leidet unter trockenen Füßen oder sogar hartnäckiger Hornhaut? Dann gönnt Euch doch ein warmes Fußbad mit ein wenig Kokosöl und Salz. Lasst Eure Füßchen 10-15 Minuten darin. Vorteilhaft ist es, dies direkt vor dem Schlafengehen zu machen. Zieht einfach gemütliche Baumwollsocken über, so dass das Ganze über Nacht weiter einwirken kann, ohne das Bett … Weiterlesen …

Kokosöl pflegt die Nase

Gegen Pollenallergie gibt es allerlei Medikamente und Hausmittelchen.Ein Trick, um es den lästigen Pollen ein klein wenig schwerer zu machen, beinhaltet Kokosöl: Befeuchte Deine Naseninnenwände ein wenig damit. NARDIAS Kokosöl ist rein pflanzlich und natürlich und pflegt so nicht nur Deine vom Schnupfen gereizte Nase, sondern fängt zudem die Pollen ab, bevor sie eine allergische … Weiterlesen …

Aloe Vera-Kokosöl Creme gegen Dehnungsstreifen

Wer neben Kokosöl auch Aloe Vera gerne mag und mit Dehnungsstreifen zu kämpfen hat, dem kann ich Folgendes ans Herz legen:125 ml Aloe Vera Gel125 ml Kokosöl5 Tropfen Hagebuttenöl5 Tropfen OlivenölDas Kokosöl und Aloe Vera Gel vermischen bis eine homogene Creme entsteht. Dann Hagebutten- und Olivenöl dazugeben. Am besten nach dem Duschen in kreisförmigen Bewegungen … Weiterlesen …

Schnelleres Haarwachstum mit der Hair Inversion Methode

Wünscht Ihr Euch, dass Eure Haare schneller wachsen? Und im Idealfall dazu noch glänzender, stärker und gesünder sind? Dann könnt Ihr die Hair Inversion Methode anwenden. In einem Test von RTL wurde die Wirksamkeit des neuen Trends bestätigt. Ihr erwärmt dafür ein wenig Kokosöl, so dass es flüssig wird. Dann massiert Ihr es gut in … Weiterlesen …

Nagelöl mit Kokos

Dass Kokosöl die Fingernägel pflegt, wissen wir bereits. Für noch mehr Pflege kannst Du dieses Öl zusammenstellen. Du brauchst: 1 EL flüssiges Kokosöl (spendet Feuchtigkeit und wirkt entzündungshemmend) 1 EL Mandelöl (für empfindliche Haut, dringt tief in die feine Haut rund ums Nagelfeste ein) 6 Tropfen Teebaumöl (wirkt reinigend und entzündungshemmend) Alle Zutaten gut vermischen … Weiterlesen …

Kokosöl für Untenrum

Interessant für die Frauen unter uns:hochwertiges, biologisches Kokosöl, wie das Unsere, kann bedenkenlos gegen eine trockene Scheide verwendet werden. Scheidentrockenheit kann Frau in jedem Alter treffen, die Ursachen sind vielseitig, z.B. Stress, Medikamente und hormonelle Schwankungen. Die antibakterielle Wirkung des Kokosöls kann zudem sogar die Symptome von Scheidenpilz lindern.