Zu Inhalten springen Unternehmen Erstellen Analytics Anzeigen Angezeigt: Nardias-Natürlich Kokosnuss 95 Nardias-Natürlich Kokosnuss Conversions Verwalte deine Pinterest-Tags auf der Conversions-Seite. Mehr dazu Pinterest-Tag Tag-Manager Events testen Conversion-Upload Datei hochladen Upload-Verlauf Wir haben dein Tag noch nicht erkannt. Es kann bis zu 10 Minuten dauern, bis wir ein neu installiertes Tag automatisch erkennen. Falls du dein Tag manuell verifizieren möchtest, klicke auf den Button „Tag verifizieren“. Tag verifizieren Miss die Wirksamkeit deiner Pins Das Pinterest-Tag ermöglicht dir zu messen, wie effektiv deine Anzeigen Traffic auf deine Webseite generieren. Du kannst das Tag zu Folgendem verwenden: Verstehe deine Zielgruppe Audience Insights zeigen, wen du erreichst und was diese Nutzer interessiert. Erhalte relevante Metriken Conversion Events zeigt bestimmte Aktionen, die Nutzer auf deiner Webseite durchführen. Verifiziere Traffic Zeige alle Eventcodes an, die du deiner Webseite hinzugefügt hast und die ausgelöst wurden. Installiere das Pinterest-Tag Wähle aus, wo du das Pinterest-Tag installieren möchtest Verwende einen Integrationspartner Befolge die Installationsanweisungen mit detaillierter Entwicklerdokumentation. Mehr dazu Los geht's Füge der Webseite Code hinzu Befolge die Installationsanweisungen mit detaillierter Entwicklerdokumentation. Mehr dazu Code hinzufügen Sende Anweisungen per E-Mail Sende Anweisungen und Dokumentation an deinen technischen Support. E-Mail Code manuell hinzufügen Tag-ID: 2613264253533 Auf Partner prüfen Base Code installieren Automatisches Enhanced Match aktivieren Base Code konfigurieren Eventcode installieren Base Code installieren Füge den Base Code jeder Seite hinzu, auf der du Conversions erfassen möchtest. Wenn du Retargeting benutzen möchtest, fügst du diesen Code jeder Seite deiner Webseite hinzu. So erstellst du neue Zielgruppen für späteres Retargeting. Füge den Base Code zwischen den Tags und in deinem HTML-Dokument ein. Er sollte auf einer Seite nur einmal vorkommen und vor dem nachfolgenden Eventcode angezeigt werden. Verwende Enhanced Match, um einen besseren Einblick in deine Conversion-Daten zu erhalten. Durch die Weitergabe von E-Mail-Daten bei einer Conversion können wir diese besser einem Event auf Pinterest zuordnen. Um Enhanced Match zu verwenden, gibst du die E-Mail-Adresse des konvertierenden Benutzers (oder den SHA256-Hash der E-Mail) im blau hervorgehobenen EM-Parameter an. Klicke auf Help Center besuchen, um detaillierte Anweisungen zu erhalten.

Kokos- und Neem-Öl gegen Insekten

Ich bin sehr tierlieb, allerdings kann ich mich mit einigen Exemplaren beim besten Willen nicht anfreunden: Wespen, Zecken und Mücken. Sie nerven, stören und können sogar gefährliche Krankheiten übertragen. Deshalb muss ein guter Schutz her, so dass die Tiere uns gar nicht erst zu Nahe kommen. Hausmittelchen und fertige Mischungen aus der Apotheke gibt es wie Sand am Meer, einiges wirkt gar nicht, anderes etwas besser. Die ultimative Lösung habe ich leider noch nicht gefunden. Deshalb probiere ich munter weiter, bis dann doch einmal etwas richtig gut hilft.
Bei meiner Suche bin ich auf ein interessantes Rezept gestoßen, das definitiv einen Versuch wert ist, da es mit meiner Lieblingszutat Kokosöl ist:
 
NARDIAS Kosöl, etwa 200 g
Neemöl, circa 4 g, maximal 2% (gibt es im Internet)
ätherisches Öl (z. B. Citronella), ungefähr 2 Teelöffel
 
Einfach alles im warmen Wasserbad zusammenwischen und dann auf die Haut geben. Der Rest kann in einem verschließbaren Gefäß aufbewahrt werden. Mit den Mengenangaben könnt Ihr experimentieren, wie die Wirkung am Stärksten ist.
Das aus Indien stammende Neem-Öl aus den Samen des Niem-Baumes hat in diversen Versuchen seine Insekten abwehrenden Eigenschaften schon unter Beweis gestellt. Da es alleine aber nicht sehr angenehm riecht, wird die Zugabe eines weiteren ätherischen Öles empfohlen, wie z.B. Zitrone, Eukalyptus, Minze oder Lavendel. Diese riechen nicht nur sehr gut, sondern sind ebenfalls sehr unangenehm für Insekten und schrecken sie ab.
Diese Mischung kann übrigens nicht nur bei Menschen, sondern auch Euren Haustieren angewendet werden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.