Kokosöl in Tee

Wir wissen ja inzwischen, dass Kokosöl richtig gesund ist. Allerdings ist es nicht Jedermanns Sache, das Öl pur zu sich zu nehmen.
Eine gesunde und leckere Alternative ist es, das Öl in Tee aufzulösen. Hört sich erst einmal seltsam an, schmeckt aber überraschend gut. Egal, ob in schwarzem oder grünem Tee, in Roibosch oder Kamille, es schmeckt in jedem Tee.
Der leichte Kokosduft und -geschmack machen das Ganze nicht zu intensiv, geben dem Tee aber das gewisse, leckere Etwas.
Einfach wie gewohnt das Wasser erhitzen, den Tee aufgießen und wenn er auf etwa 40 Grad abgekühlt ist, bis zu einem Teelöffel NARDIAS kaltgepresstes Kokosöl dazu geben.
So gehen die wertvollen und hitzebeständigen Inhaltsstoffe, wie z.B. die gesättigten Fettsäuren und die Laurinsäure nicht kaputt.tee

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.