Haare entwirren mit Kokosöl

Sowohl bei Kindern als auch uns Erwachsenen gibt es oft das Problem verzwirbelter oder gar verfilzter Haare. Wenn keine Kur und Bürste mehr dagegen hilft, probiert Folgendes:Nehmt etwas flüssiges Kokosöl (einfach kurz auf dem Herd oder in der Mikrowelle erwärmen) und reibt sie gut in die zu entwirrenden Haarstellen ein. Nun könnt Ihr ganz einfach … Weiterlesen …

Kokosöl gegen trockene Kinderhaut

Nicht nur wir Erwachsenen haben mit trockener Haut zu kämpfen.Auch viele Kinder haben besonders in den Wintermonaten trockene Hautstellen.Doch auch hier hilft NARDIAS Kokosöl.Einfach nach Bedarf auf die trockenen Hautstellen auftragen.Netter Nebeneffekt: es schmeckt lecker und ist richtig gesund, also darf auch ruhig nebenbei genascht werden.

Kokosfasermatte als natürlicher Kälteschutz

Und wieder ein tolles und natürliches Produkt, das dank der Kokospflanze hergestellt werden kann: Kokosmatten. Diese werden aus Kokosfasern hergestellt und gibt es online in unterschiedlichen Größen zu kaufen. Verwendet werden sie z.B. als Kälteschutz für Topfpflanzen, indem sie einfach um den Topf gewickelt werden. Außerdem können sie zur Dämmung von Kleintiergehegen und als Antirutschmatte … Weiterlesen …

Fasten-Unterstützung durch Kokosöl

Weihnachten ist vorbei und somit auch die Zeit der Plätzchen und des fetten Essens.Bei vielen ist daher wieder etwas Mäßigung angesagt, da die Waage wohl inzwischen ein paar Pfund mehr anzeigt als gewünscht.Dabei müsst Ihr aber keine strenge Diät halten, oft hilft es schon, ein paar Kleinigkeiten zu beachten. Nehmt z.B. zum Braten NARDIAS Kokosöl … Weiterlesen …

Kokosfleisch als Wurmprophylaxe

Dass Kokosöl im Hundefutter gesund ist und gegen Zecken vorbeugt, wissen wir bereits. Allerdings lieben viele Hunde auch das Fleisch der Kokosnuss und das dürfen sie ruhig genießen.Dieses wirkt nämlich als natürliche Wurmprophylaxe. Gebt einfach ein wenig Kokosraspeln über das Hundefutter oder direkt frisches Kokosfleisch zum Fressen. So sehr Eure Hunde es wahrscheinlich lieben werden, … Weiterlesen …

DIY Kokos-Handcreme

Du liebst DIY? Dann haben wir ein tolles Rezept für eine natürliche Kokos-Handcreme für Dich! Du brauchst: 50 g Kakaobutter 40 g Kokosöl 1 EL (ca. 10g) pflegendes Öl (zum Beispiel Olivenöl, Mandelöl oder Traubenkernöl) wenige Tropfen ätherisches Öl, ganz nach Deinem Geschmack Zubereitung: Schmilz die Kakaobutter zusammen mit dem Kokosöl in einer Schüssel über … Weiterlesen …

Pflegendes Kokoshaaröl

Um gesundes, glänzendes und weiches Haar ohne viel Aufwand zu bekommen, gibt es eine einfache Lösung: nehmt eine leere Sprühflasche und gebt 2-3 Teelöffel Kokosöl hinein. Dann füllt Ihr die Flasche mit warmen Wasser auf und schüttelt sie gut. Die Mischung könnt Ihr nun direkt auf Euer Haar sprühen. Nicht nur für Zuhause, sondern auch … Weiterlesen …

Kokosöl pflegt Glattlederschuhe

Kokosöl pflegt Glattlederschuhe und lässt sie wieder glänzen. Befreit die Schuhe vorher von Schmutz. Nehmt dann etwas Kokosöl zwischen die Finger und reibt es auf die Schuhe. Lasst das Öl 10 Minuten einziehen und tupft anschließend das überschüssige Fett vorsichtig mit einem sauberen Tuch ab. Das Öl lässt eure Schuhe wieder glänzen und beugt sogar … Weiterlesen …