Kokosöl gegen Neurodermitis

Neurodermitis CremeWer unter Neurodermitis leidet, dem kann Kokosöl auch dabei Linderung verschaffen:
die enthaltene Laurinsäure wirkt entzündungshemmend, kühlend und spendet Feuchtigkeit.
Das Kokosöl wird am besten ergänzend zu einer Basiscreme angewendet, im Verhältnis 10% Kokosöl und 90% Basiscreme.
Wird das Öl vorher im Kühlschrank aufbewahrt, lindert es durch die Kühle den Juckreiz zudem noch besser.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.