Kokosöl gegen Halsschmerzen

Bei lästigen Halsschmerzen müssen es nicht immer Bonbons oder Milch mit Honig sein. Denn auch Kokosöl kann Abhilfe schaffen: einfach etwas Kokosöl in den Mund nehmen (sollte es fest sein wird es im Mund sofort flüssig) und gurgelt gut damit. Oder gebt es als Zusatz in Euren Tee uns trinkt diesen langsam. Beide Optionen können … Weiterlesen …

Kokosöl gegen Muskelkater

Ihn kennt wahrscheinlich jeder: den Muskelkater. Je nachdem, wie sehr wir uns angestrengt haben, fallen auch die Schmerzen stärker oder geringer aus. Während des Trainings entsteht durch den Glukosestoffwechsel Milchsäure, dies äußerst sich 24 bis 48 Stunden nach der Anstrengung durch Muskelkater. Oft wird empfohlen, dem mit entzündungshemmenden Schmerzmitteln entgegenzuwirken, was es aber gar nicht … Weiterlesen …

Kokos- und Neem-Öl gegen Insekten

Ich bin sehr tierlieb, allerdings kann ich mich mit einigen Exemplaren beim besten Willen nicht anfreunden: Wespen, Zecken und Mücken. Sie nerven, stören und können sogar gefährliche Krankheiten übertragen. Deshalb muss ein guter Schutz her, so dass die Tiere uns gar nicht erst zu Nahe kommen. Hausmittelchen und fertige Mischungen aus der Apotheke gibt es … Weiterlesen …